Willkommen

Mein Name ist Susanne Selzer. Ich arbeite kunsthandwerklich.
So habe ich mich und meine Kunsthand-Werkstatt bisher vorgestellt. 

Das hat mir viele Jahre Freude bereitet, weil ich das Gefühl hatte, damit auch meinen Kunden zu ermöglichen, sich selbst oder anderen Freude zu schenken.
Freude durch Dinge, die es in dieser Form kaum mehr zu kaufen gibt.
Leider sind diese in der Fertigungstradition alten Handwerks heute nicht mehr wirtschaftlich herzustellen.

Deshalb habe ich mich entschieden mein Kunsthandwerksgeschäft stillzulegen. 
Als mein Atelier wird die Kunsthand-Werkstatt aber weiterbestehen.

Kein Ende, nur ein Wandel
Wenn auch nicht mehr wie bisher, weiterarbeiten werde ich. Das aber frei und nur mehr mir selbst verantwortlich.
Das bedeutet: Ich kehre zum Beginn meiner kreativen Arbeit zurück.

Diese beruhte zwar wie jede Kunst auch auf handwerklichen Techniken - in meinem Fall waren es Töpferei, Malerei und Fotografie – waren aber frei von Überlegungen in Richtung Gebrauchskunst oder Verkäuflichkeit. So möchte ich auch in Zukunft wieder arbeiten.

Bei meinen bisherigen Kunden bedanke ich mich herzlich und hoffe, dass ich mich von ihnen nicht ganz verabschieden muss, weil sie auch an meinen neuen Arbeiten interessiert sind. Einige davon werden Sie auch weiterhin erwerben können. Selbstverständlich bin ich auch offen für Bestellwünsche.
Da meine Arbeiten nach wie vor auf handwerklichen Techniken basieren, werde ich mein Atelier auch weiterhin Kunsthand-Werkstatt nennen.

Es würde mich freuen, wenn Sie auch an meinen neuen Arbeiten Interesse finden.
Ist das der Fall, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit mir auf:

Telefon: +43(0) 2574 / 82 0 60 •   Mobil: +43(0) 676 9 22 14 28
E-Mail: selzer@susanneselzer.at